Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Speichen Hinterrad locker

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Moin zusammen,

    hatte neulich beim Putzen festgestellt, dass drei Speichen am Hinterrad richtig lose waren. Speichen angezogen und markiert und nach ca. 500 Km sind sie wieder total lose. Der :) ist informiert und kümmert sich bei der Jahresinspektion darum. Bin mal gespannt, was passiert, ist ja noch Garantie drauf. Soll bisher "Einzelfall" sein. Trotzdem mal Augen auf beim Speichenputz!!

    always good smoke


    Gruß vom Uli

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hey Paffi,

    bei meiner waren vorne und hinten insgesamt 11 Speichen locker. Der :) hat das bei der Jahresinspektion entdeckt. Hab also zwei neue Felgen bekommen und mich schon gefreut, dass damit wohl endlich der lästige Höhenschlag vorne beseitigt ist, den ich seit der Auslieferung bemängelt hab (da wurde ich mit aberwitzigen Toleranzen abgespeist und auf Winter vertröstet X(). Leider hat mich bei der ersten Fahrt nach der Inspektion fast der Schlag getroffen - fährt jetzt, als hätten die Räder vorne und hinten eine wahnsinns Unwucht. Dienstag kommt der Garantiemensch von BMW und fährt die Gute. Mal sehen, ob er das als "Stand der Serie" einschätzt .....

  • Dann kannst du das Motorrad ja auch unter der Laterne parken:freak.

    Im Ernst, viele Garagen sind wahre Feuchtbiotope mit mangelhafter Belüftung. Wenn dann das Motorrad den Unterschlupf auch noch mit einem Auto teilen muss, das im Winter für regelmäßigen Wassernachschub sorgt, wird der Begriff "Garagenfahrzeug" zum Gegeteil dessen, was damit eigentlich ausgedrückt werden soll. Ein Hygrometer in der Garage (gibt es für ein paar €) kann sehr ernüchternd wirken. Meine nineT hat jedenfalls einige Garagenjahre ohne Rost überstanden.

  • Kriech mal unter dein Auto und nimm eine Taschenlampe mit. Kraftfahrzeuge bestehen nun mal aus Eisen und Stahl. Nicht überall lässt sich Edelstahl wegen der Festigkeit verwenden. Insofern muss man mit ein bisschen Rost bzw. brauner Färbung eben leben. Das was durchrostet werden wir alle nicht mehr erleben

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Ich finde die Qualität der BMW allgemein nicht sehr beeindruckend. Wo ich nach 1 Jahr schon überall Rost gefunden habe... bei einem Garagenfahrzeug, wohlgemerkt.

    Hy, bist vielleicht mal durch Salzwasser gefahren oder das Wasser stand eine zeitlang in den angerosteten Teilen ?


    Wasser ist ein Arsch.... für Metall

    Mfg.Markus

    ;

  • Hallo zusammen.

    urban_kardan : kannst Du berichten, was bei der Probefahrt herausgekommen ist und wie es weitergeht?


    Dank und Grüße.

  • So, die Urban war bei der Jahresinspektion (5300 km)

    3 lose Speichen wurden nachgezogen. Lt :) sind lose Speichen angeblich normal, deshalb steht die Kontrolle im Wartungsplan. Die Korrektur hat man "aus Kulanz" nicht berechnet, ist angeblich KEIN GARANTIEFALL.

    Ich habe in meiner Garage 4 Motorräder mit Speichenrädern stehen, bei denen nach Laufleistungen zwischen 20-35 TKm, bzw bei der Crosser nach etlichen Betriebsstunden mit hoher Belastung keine einzige Speiche locker oder gar lose ist!

    BMW lässt qualitativ enorm nach........

    always good smoke


    Gruß vom Uli

  • Da hast du Recht. Billige Räder sind eben nicht gut. Hochwertige Excel oder DID Felgen für BMW offenbar zu teuer

    Gruß

    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Da hast du Recht. Billige Räder sind eben nicht gut. Hochwertige Excel oder DID Felgen für BMW offenbar zu teuer

    Gruß

    Rainer

    Oder andersrum gesagt, diese Firmen unterstüzten die Einkaufspolitik von BMW nicht. Alles eine Sache der Haltung :hut

    Immer wieder verfallen wir der törichten Annahme, dass die kommenden Jahre eine Fortschreibung dessen sein werden, was die vergangenen Jahre geschah...

  • Oder anders gesagt hat vielleicht einer die Handbremse gezogen, als ein UVP von knapp über 20.000€ erreicht wurde und die besseren Felgen dem Aftermarket überlassen. Da man sonst aber bis auf Einzelfälle wenig über die orig. Felgen hört, scheint der goldene Schnitt wohl getroffen

  • Habe gleich mal die Kreuzspeichen meiner G/S (EZ 06/2018) abgeklopft: Fast alle Speichen geben einen hellen Klang, einige einen dunklen Klang und eine klingt gar nicht mehr. Die ist wohl schon lose.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    BMW hat die Händler offensichtlich schon im Oktober letzten Jahres informiert, dass die Speichen beim nächsten regulären Service überprüft werden sollen. Normalerweise werden die erst nach 30.000 km geprüft.


    Warum werden die betroffenen Kunden nicht sofort angeschrieben? Immerhin kann die Laufleistung bis zum nächsten Service 10.000 km betragen. Dabei können sich weitere Speichen lockern. Schadensminimierung geht anders.


    Laut Handbuch soll man lockere Speichen in einer Fachwerkstatt festziehen lassen. Spricht etwas dagegen, einzelne Speichen in Eigenregie festzuziehen?

  • Na ja, kann man so oder so spielen.


    M.E. gehört die Kontrolle der Speichen bei Drahtspeichenrädern zu den Pflichtprüfungen jedes Motorradfahrers, wenn er eben solche Räder an seinem Apparat hat. Ähnlich wie die Kontrolle der Flüssigkeiten, des Reifendrucks und durchaus auch mal ab und an ne Kontrolle, ob die zugänglichen Schrauben generell noch alle fest sind.


    Speichen Nachspannen kann man natürlich selber machen. Das ist kein Hexenwerk. Ein entsprechender Speichenschlüssel kostet nicht die Welt.


    Cheers

  • Also die Speichen werden ja nicht schlagartig locker. Das spürt man schon wenn das passiert und wenn eine einzelne locker ist, dann ist das zwar nicht so wie es sein soll aber da sind ja noch ein paar andere da die für ne Weile einspringen können.

    Speichen nachziehen kann man theoretisch schon machen, würde ich aber dann doch von der Werkstatt machen lassen da mir das Risiko zu hoch wäre eine Unwucht rein zu bringen.

  • Laut Handbuch soll man lockere Speichen in einer Fachwerkstatt festziehen lassen. Spricht etwas dagegen, einzelne Speichen in Eigenregie festzuziehen

    Wenn du dir nicht sicher bist lass es von einer Fachwerkstatt machen.

    Die Speichen sind nun einmal für einen Seiten und oder Höhenschlag verantwortlich

    wenn das mit dem anziehen nicht klappt.

    Optimal zum zentrieren ist ein unbereiftes Rad in einem Zentrier- oder Wuchtständer.


    Viel Erfolg

  • M.E. gehört die Kontrolle der Speichen bei Drahtspeichenrädern zu den Pflichtprüfungen jedes Motorradfahrers

    So steht es auch im Wartungs-Teil des Handbuchs, allerdings ohne Intervall-Angabe:


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bei den Kreuzspeichenrädern erfolgt das Spannen über Torx-Schrauben. Leider fand ich keine Angabe zum Drehmoment.


    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Getting the Dreambike (Umbau einer Urban GS für die lange Reise) 123

      • Haui2407
    2. Antworten
      123
      Zugriffe
      30k
      123
    3. Juergen S

    1. Zu laut 114

      • schisi
    2. Antworten
      114
      Zugriffe
      6,4k
      114
    3. RS Muc

    1. Küchenmeisters neue Scrambler Urban GS 377

      • Küchenmeister
    2. Antworten
      377
      Zugriffe
      71k
      377
    3. dacruso