Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Verbrauchsdaten Sprit und Öl

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Wo soll denn dieseangebliche Ölmenge her kommen, die sich da im linken Zylinder sammelt, bis zurnächsten Zündung wartet um sich dann in Rauch aufzulösen? Auch bei nemBoxermotor folgt das Öl immer noch den allgemeingültigen physikalischen Gesetzenund findet sich somit mehrheitlich und über denn Zeitverlauf zunehmend unten imÖlsumpf wieder.

    Bernhard, Du scheinst es ja genauer zu wissen, deshalb frage ich mal laienhaft aber ernsthaft nach.

    Also, ich stelle mir vor, dass die angebliche Ölmenge nach dem Betrieb einfach im Zylinder verbleibt,

    weil es aufgrund des nach schräg unten gerichteten Zylinders nicht in den Ölsumpf ablaufen kann.

    Es sei denn, es folgt eben nicht den physikalischen Gesetzen und fließt "bergauf". Sonst würde ich

    vermuten, dass, wenn auch nur eine möglicherweise sehr geringe Menge, das Öl eher der Neigung folgt

    und an den Kolbenringen vorbei in den Brennraum fließt. Oder gibt es Rückstromkanäle o.ä.,

    die dafür sorgen, dass das Öl auch bei geneigter Zylinderlage zurückfließen kann?


    PS Rainer, falls Du antworten möchtest, gerne.

    Gruß

    Thomas


    *ajin tachat ajin*

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Ich frag jetzt mal ganz bescheiden ob irgendwer hier schon mal einen Verbrennungsmotor, vielleicht sogar einen Boxer, zerlegt hat? Ich habs gelernt und machs heut ab und an noch.

    Fakt ist, da ist unabhängig der Bauart überall Öl im Innern. Über Drucköl geschmierte Motoren fördern den Schmierstoff zwar kontrolliert über Kanäle zu den Schmierstellen. Und danach? Beispiel Pleuelfuss - wenn das Öl die rotierende Welle über die Gleilager verlässt - wo wird das wohl hingeschleudert? Senkrecht in die Wanne? 😄

    Hat der Boxer, was ich stark vermute, eine Spritzöl Kolbenbodenkühlung, sind die Zylinder so richtig "nass".

    Wäre dem nicht so, hätten die Ölabstreifringe keinen Job.

    Dass da Öl im Stand links Richtung Brennraum läuft erachte ich deshalb als erwiesen. Dass das Ölverbräuche im von mir selbst erlebten Ausmass verursacht, ist sicher nicht wahr. Es stinkt halt beim Start ein bisschen. Aber das sind ein paar Milliliter beim Start, mehr nicht.

    Überfüllte Motoren sind da eher ein Verbrauchsfaktor. Aber kein noch so unfähiger Mechaniker schafft es wohl bis zum Zylinder aufzufüllen. Zuviel Öl, oder besser Ölnebel, wird in den Luftfilter gedrückt und von da angesaugt und verbrannt. Panschverluste.

    Bei meiner ersten GS war das aber nicht der Fall. Trotzdem hat sie alle 200km ein Schauglas gefressen. Das sind ziemlich genau 3dl.

    Die neue nippt 2dl auf 1000. Es sei ihr gegönnt.


    Soll sich nun keiner der zahlreichen Maschinenbauer Fachrichtung Verbrennungsmotoren hier drin angepisst fühlen. Verzeiht mir mein Halbwissen ... 😄

    Gruss Daniel

  • Warum tanken hier einige das Hochoktan Benzin? Völlig sinnfrei , der Hobel wird nie zu einem Moto GP Motorrad. Ich genieße die Ausfahrten mit dem Bike und bin völlig entschleunigt. Mein Verbrauch pendelt sich bei 4,5 Liter ein und Ölverbrauch ist nicht messbar. Sorry, aber man kann es auch übertreiben.

  • Hey Leute...

    ist doch auch egal, wieviel cm ein Holzklötzchen misst, um den Ölstand mittels Schauglas „kostengünstig“ ablesen zu können. Scheint wohl vom Jahr und/oder Modell abhängig zu sein. Probiert es halt haus. Es geht um die Sache, und dabei hilf eben so ein profanes Hölzchen, Dachlatte, Konstruktionsholz, Stück von Oppas Holzbein oder was immer...

    Bier bringt Dich besser durch geldlose Zeiten als Geld durch bierlose!

    Bruuuuumm...

  • Warum tanken hier einige das Hochoktan Benzin? Völlig sinnfrei , der Hobel wird nie zu einem Moto GP Motorrad

    Weil BMW es so angibt. Und was hat Super plus mit Moto GP Motorrad zu tun, auch ziemlich sinnfrei.

    Aber jeder so wie er es mag.

    Gruß der Holgie :swetter EX nineT Driver:toeff

  • Ich habe mir einen 1KG Goldbarren besorgt zum drunter legen... :brauen

    "Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." Klaus Kinski

    Verkaufe meine H&B C Blow Taschen Vanucci von Louis für 100€ + Versand oder Abholung vor Ort.

    Verkaufe meine H&B Motorschutzbügel / Neu für 180€ + Versand oder Abholung vor Ort

    Suche den kleinen Tankrucksack komplett mit Tankriemen aus Canvas in schwarz mit 11 Liter Volumen.

  • Warum tanken hier einige das Hochoktan Benzin? Völlig sinnfrei , der Hobel wird nie zu einem Moto GP Motorrad. Ich genieße die Ausfahrten mit dem Bike und bin völlig entschleunigt. Mein Verbrauch pendelt sich bei 4,5 Liter ein und Ölverbrauch ist nicht messbar. Sorry, aber man kann es auch übertreiben.

    4,5 Liter? Öl?:freak

    History: Honda MB8, Kawasaki GPZ 550, Suzuki GSXR 1100, Suzuki Bandit 600 N, Kawasaki Zephyr 750, BMW R nine T :rocker

  • Weil BMW es so angibt. Und was hat Super plus mit Moto GP Motorrad zu tun, auch ziemlich sinnfrei.

    Aber jeder so wie er es mag.

    Also, einige schreibe hier etwas von 102 Oktan. Super Plus endet bei 98 . Und meine Dicke läuft mit 95 Okt. auch sehr schön.

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Lenkerklemmung 2

      • Justus
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      153
      2
    3. der Jo

    1. Erster Gang geht schlecht rein 55

      • Marze74
    2. Antworten
      55
      Zugriffe
      2k
      55
    3. FrankH

    1. Verbrauchsdaten Sprit und Öl 463

      • marco9t
    2. Antworten
      463
      Zugriffe
      35k
      463
    3. Red Baron

    1. Felgen aus und einspeichen 8

      • Pistolero
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      390
      8
    3. Pistolero

    1. Gabelbeine verspannt - wie lösen? (Scrambler-Telegabel 125 mm) 32

      • nineT-mile
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      1,5k
      32
    3. nineT-mile