Unser nineT Premium Sponsor:

Wunderlich Katalog 2018

Gabelinkontinenz

Du siehst das Forum als Gast - als registriertes Mitglied stehen dir alle Forenbereiche zur Verfügung. Wir freuen uns auf dich!

  • Heute gehe ich in die Garage und sehe zu meinem Erstaunen folgendes:
    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.
    Nach Betrachtung der beiden Ölflecken musste ich leider feststellen, dass der Gabelsimmerring am linken Holm inkontinent ist. :wuetend
    Da ich damit nicht zur Werkstatt fahren möchte, habe ich in der BMW-NL angerufen und den Fall geschildert.
    Man gab mir dort die Rufnummer des BMW-Pannendienstes, der auch zum vereinbarten Zeitpunkt meine nineT abgeholt hat.
    Am Telefon sagte man mir zu, dass im Rahmen der Gewährleistung beide Simmerringe ausgetauscht werden würden.
    Ich bin mal gespannt. :D
    Das Gute an der Sache ist ja, dass es jetzt im Winter passiert ist und nicht in der Saison irgendwo unterwegs.
    Oder noch schlimmer, es hätte zu einem Sturz aufgrund Öl an Reifen und Bremse geführt. :geschockt
    Das Schlechte daran ist, dass die Werkstatt ja wohl die Gabel ausbauen muss. Die ist in mühevoller Arbeit mit Hilfe von unserem Werner im letzten Winter foliert worden und ich war mit dem Ergebnis auch sehr zufrieden.
    Außerdem habe ich ein wenig Bedenken, dass beim Wiedereinbau der Gabel Macken bzw. Kratzer entstehen könnten.
    Naja, wir werden sehen.


    Etwas enttäuscht bin ich schon von der viel gerühmten BMW-Qualität...
    Meine Buell hat für exakt den gleichen Schaden ca. 9 Jahre und 56.000km gebraucht. :heil
    Da "darf" sowas mal passieren.
    Allerdings hat sie sich einen etwas ungeigneteren Zeitpunkt dafür ausgesucht: im Sommer auf einem Pass in den Dolomiten.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Interessante Produkte für die BMW R nineT bei Amazon:

  • Hallo Jo,
    hatte ich letztes Jahr im Dolourlaub. Hat BMW Bozen fast 1 Woche für die Reparatur benötigt.
    Den Leidensweg hatte ich auch hier im Forum beschrieben.
    Scheint auch häufiger aufzutreten.
    Viele Grüße Joachim

    Einmal editiert, zuletzt von JoachimB ()

  • Hallo Jo. Das ist natürlich sehr ärgerlich für Dich. Aber Defekte Simmering gibt es bei allen Motorrädern. Das ist völlig unabhängig von der Marke. Alle Hersteller kaufen Ihre Simmeringe bei 2-3 Zulieferern ein. Was ich empfehlen kann, ist das untere Rohr regelmäßig vom Schmutz zu befreien und dabei immer einen Spritzer Silikonöl dran machen.


    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Dafür gibts schon einen Thread !

    Ja, aber der war schon kleineren Streitigkeiten gespickt und dadurch sehr unansehnlich geworden.
    Außerdem wollte ich gerne mal was eigenes...:geht-klar

    Den Leidensweg hatte ich auch hier im Forum beschrieben.

    Habe mir den Thread gerade nochmal durchgelesen.
    Mein "Glück" ist es ja, dass wir bald November haben und ich die Sache entspannter angehen kann als Du.

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Aber Defekte Simmering gibt es bei allen Motorrädern. Das ist völlig unabhängig von der Marke. Alle Hersteller kaufen Ihre Simmeringe bei 2-3 Zulieferern ein.

    Ist mir schon klar.
    Allerdings habe ich bei keinem meiner Motorräder einen solchen Defekt nach so relativ kurzer Zeit (1,5 Jahre) und Laufleistung (~10.000km).


    Bin ja auch nicht zu Tode betrübt! :D

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Versuch mal mit ner Fühlerlehre zwischen Standrohr und Dichtring zu kommen und den so sauber zu machen. Dann mit ein wenig Silikonspray das Standrohr ein wenig "ölen". Das hilft oft schon. Ansonsten alles mit Bremsenreiniger sauber machen und zur Werkstatt fahren. Sooo viel Öl kommt da jetzt auch nicht raus.

  • Ansonsten alles mit Bremsenreiniger sauber machen und zur Werkstatt fahren.

    Man gab mir dort die Rufnummer des BMW-Pannendienstes, der auch zum vereinbarten Zeitpunkt meine nineT abgeholt hat.

    Ist doch schon in der Werkstatt :D


    Sollen die sich doch die Finger schmutzig machen!

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Jo, ist mir auch passiert. Ich hab zwar die schwarze Gabel von der RR verbaut (da einstellbar), aber prinzipiell sind die fast baugleich. Meine Gabel hatte erst 2.500km runter. Als wir in dieses mit dem Anhänger in die Cevennen unterwegs waren, wunderte ich mich über die ölige Sauerei. Der Übeltäter war schnell ausgemacht: Der linke Holm war stark undicht. Leider brachte der alte Trick, Jogurtbecher vertikal aufschlitzen und langsam drehend unter dem Simmerring hochschieben, keine Besserung. Alle BMW-Werkstätten in Südfrankreich hatten ferienbedingt entweder Personalmangel oder waren hoffnungslos ausgebucht. Ein frustrierender Beginn des Motorradurlaubs: Noch keinen Meter gefahren und die Fuhre ist bereits im Eimer. Dann habe ich Urban Motor in Berlin angerufen. Die haben mir sofort per Kurier eine neue Gabel geschickt. 23 Stunden später war sie da und meine wichtigste Tour 2016 war gerettet. Trotzdem nervig, man will Spaß haben und wird erstmal zum Krisenmanager. Meine Buell-Gabel hat übrigens mittlerweile über 70 Tausend runter und war noch nie undicht. Na gut, dafür hat mich meine XB mit gravierenderen Problemen, wie verschmortem Stator und gebrochener Aufnahme der Kupplungsmimik, am Straßenrand stehen lassen. Sei froh, dass Dir das zum Saisonende passiert ist.

    Gruss, Fredo

  • Hi Fredo,

    Dann habe ich Urban Motor in Berlin angerufen. Die haben mir sofort per Kurier eine neue Gabel geschickt. 23 Stunden später war sie da und meine wichtigste Tour 2016 war gerettet.

    Uii, gleich 'ne neue Gabel! Das nenne ich mal einen kulanten Service! :daumen-hoch


    Ich bin auch gerade von der Werkstatt angerufen worden.
    Meine nineT ist wieder fertig und es wurden auf beiden Seiten die Simmerringe getauscht und die Standrohre auf Beschädigungen bzw. Unregelmäßigkeiten untersucht.
    Die Gabel wurde nicht komplett ausgebaut, so dass die Folierung wohl auch nicht gelitten hat. :tanzen
    Bin positiv überrascht über den schnellen Service! :daumen-hoch

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Simmerringe sind, wie schon jemand sagte kein Qualitätsmerkmal von BMW.


    Hatte dies an meiner 950er KTM auch mal, bin damit auch noch einige Strecken gefahren.
    (war noch in meiner Ausbildungszeit und da war für so "unnötiges" Zeug kein Geld da)
    Bin sogar so lange gefahren, bis kein Öl mehr drin war :D


    Fahrverhalten lässt zwar mangels Dämpferwirkung nach, aber so lange der Zweizylinder schnurrt...


    Easy going...und immer locker durch die Hose atmen.

  • Uii, gleich 'ne neue Gabel! Das nenne ich mal einen kulanten Service! :daumen-hoch


    Na, soo kulant nun auch wieder nicht. Die Gabel war nur geliehen und so lange verbaut, bis die Simmerringe an der anderen getauscht waren. Somit war mein Urlaub gerettet. Der BMW-Notdienst konnte mir nicht helfen. Die hatten zwar versucht, einige Werkstätten zur kurzfristigen Reparatur zu überreden aber vergeblich.

    Gruss, Fredo

  • Naja, trotzdem.
    Würde ich nicht erwarten, dass mir ein Händler eine komplette Gabel zuschickt, wenn auch nur leihweise.
    Finde ich schon klasse! So war Dein Urlaub gerettet.


    Wo bzw. wie hast Du sie denn eingebaut?
    Am Straßenrand? :brauen

    ...meint der Jo.

    Bitte melde dich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Wir haben auf einem Bauerhof gewohnt. In der Treckerwerkstatt gab es alles, was es zum Wechseln der Gabelholme braucht. Drehmomente und eine Adapternuß hatte Urban Motor der Sendung beigefügt. Gibt nicht mehr viele Werkstätten, die sich so vorbildlich um Ihre Kundschaft kümmern. Allerdings bin ich seit meinem Kauf der DUU dort auch immer treuer Kunde gewesen.

    Gruss, Fredo

  • Hatte leider mittlerweile auch schon dreimal das Gabel-Vergnügen:


    Bei ca. 26tkm erstmalig Gabel undicht, Simmerringe gewechselt, bei ca. 30tkm wieder undicht, wieder gewechselt, direkt wieder undicht, Standrohr gewechselt, bisher dicht.. Lief alles über Garantie (-Verlängerung)


    Hatte ich bei dem Alter und der Laufleistung bisher bei noch keinem Mopped.


    Gruß


    Frank

  • Hallo Kollegen,


    jetzt hat es mich auch erwischt bei 13000 km ich komme aus dem Urlaub gehe in die Garage wollte fahren rechter Simmering undicht alles versaut.


    Meine Frage was kostet das bei BMW beide wechseln bin bei Procar in Köln-Marsdorf bis jetzt zur inspektion gewesen aber Moped ist aus 03/2015 .


    Grüße
    Erich

  • Hatte eine Inkontinenz links ( an der Nine T :ablachen) , verursacht durch eine Ablösung am Gleitrohr, war aber durch Garantie abgedeckt. Lässt sich somit nicht direkt vergleichen. Was bedenklich ist, ich hatte in 30 Jahren noch nie Probleme mit undichtem Simmerring oder Beschichtungsproblem.

    Gruß Lothar


    RIDE - EAT - SLEEP - REPEAT

    Einmal editiert, zuletzt von Lothar52 ()

  • Dann lass Dir mal gleich das bessere Gabelöl und die besseren Simmerringe einbauen.


    Eventuell Glück im Unglück, sofern Deine BMW ND so etwas überhaupt darf und will ....

  • Was ist denn besseres Gabelöl ?
    Was kann das?
    Gruß
    Rainer

    CLASSICBIKE RAISCH

  • Hallo Leute,

    jetzt hat es meine auch erwischt. Der rechte Gabelholm ist undicht und ein Teil der Soße ist ausgelaufen.

    Bremssattel, -scheibe, Felge und Reifen haben Alle etwas abbekommen.

    Zum Glück noch auf meiner Feierabendrunde gemerkt bevor ich in kurviges Geläuf im Odenwald kam.

    Jetzt stellen sich mir verschiedene Fragen bei denen Ihr mich vielleicht unterstützen könnt.


    1.) Mit wieviel Kosten muss ich für die Reparatur rechnen?

    2.) Gibt es hierfür evtl. noch eine Kulanzregelung? (R9T Classic E3 EZ 04/2015, 14200 KM, seit April 19 ist die Garantieverlängerung abgelaufen).

    3.) Falls nicht - wäre es nicht sinnvoll bei dieser Gelegenheit gleich den von mir beabsichtigten Umbau auf Öhlins-Cartridge vorzunehmen, da die Gabelholme jetzt eh zerlegt werden müssen.


    Gebt mir mal ein Meinungsbild hierzu - besten Dank im Voraus.


    Beste Grüße aus Mannheim

    Volker

    Attáck!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Platten bei längerer Standzeit 9

      • Huthy9T
    2. Antworten
      9
      Zugriffe
      486
      9
    3. Huthy9T

    1. Die Gabel ölt, ich fang jetzt mal an die Kiste zu zerlegen.... 124

      • 9T
    2. Antworten
      124
      Zugriffe
      5,3k
      124
    3. 9T